zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

BARSCHARTIGE
Perciformes


KNOCHENZÜNGLERA.
Osteoglossiformes


KUGELFISCHVERW.
Tetraodontiformes


MESSERFISCHE
Gymnotiformes


ROCHEN
Rajiformes


SALMLER
Characiformes



Südamerika

Südamerika reicht vom Äquator bis hinunter an die Antarktis. Das Klima in Südamerika zeigt daher alle Facetten, von Regenwald bis Wüste.

In der Nordhälfte des Kontinents ist das Klima tropisch warm. Im Zentrum liegen die Tiefländer, die vom Amazonas eingenommen werden. Mit einer Länge von 6.671 km der längste Fluss in Südamerika und der wasserreichste der Erde. Über viele Kilometer fließen unterschiedliche Wassermassen nebeneinander: Weißwasser-Flüsse, die ihre Quellen in den Anden haben, Schwarzwasser-Flüsse, die vorwiegend im Norden Amazoniens auftreten und Klarwasser-Flüsse aus dem brasilianischen Bergland.

Im Amanzonasbecken gibt es auch die grösste Artenvielfalt an Zierfischen. Ein Teil davon sind die Diskusfische, Skalare, Neons, Piranhas, Panzerwelse und die unzähligen L-Welse.

 

WELSARTIGE
Siluriformes


ZAHNKÄRPFLINGE
Cyprinodontiformes
 


 
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige