zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition
Pflanzen nach Herkunft

Zurück

Vor
Aponogeton ulvaceus Druckversion
Meersalatähnliche Wasserähre
Aponogeton ulvaceus gehört zu den schönsten Arten der Gattung Aponogeton. Die Blätter sind zartgrün, transparent und am Rand schön gewellt. Eine einzelne Wurzelknolle kann mehr als 40 Blätter entwickeln. Ist somit am ehesten als Solitärpflanze in großen Aquarien geeignet. Sie ist relativ tolerant und gedeiht in weichem und in hartem Wasser, insbesondere bei CO2-Düngung. Es gibt viele Varianten, einige benötigen eine Ruheperiode, in der die Knolle keine Blätter bildet. [tropica.dk]
Familie:
Wasserähren-
gewächse
(Aponogetonaceae)
Kontinent:
Afrika
Region:
Madagaskar
Wuchshöhe:
30-50+ cm
Breite:
30-35 cm
Lichtansprüche:
mittel-sehr hoch
Temperatur:
20-27 °C
pH-Wert:
5,5-8,0
Wasserhärte:
sehr weich-hart
Beckenposition:
hinten
Hintergrundpflanzen
Vermehrung:
Über Samen.
Besonderheit:
Prächtig gewellte und gedrehte Blätter.
Wachstum:
schnell
Schwierigkeit:
2 - Normal
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.